Erotikmeldungen.com

Granny Sex im Urlaub

Granny Sex im Urlaub

Im Urlaub lernte ich eine reife Dame kennen, die meiner verdorbenen Art schnell zusagte. Ich liebte es mich mit reifen Frauen in der Kiste zu vergnügen. Ihre verdorbenen Gedanken verführten mich immer wieder aufs Neue. Granny Sex im Urlaub war dann der Höhepunkt meiner diesjährigen Reise geworden. Ich vernaschte auf meiner Urlaubsinsel eine heiße Schnalle nach der anderen. Auswahl an reifen Frauen gab es hier reichlich. Mein Schwanz bekam also ausreichend Beschäftigung. Während meines Aufenthalts bediente ich eine alte Fotze nach der anderen. Mein Ficksaft war also schon über die ganze Insel verteilt. Heute hatte ich aber eine besondere Perle mit in meine Unterkunft genommen. Die Granny war nicht nur alt, sondern verdorben bis auf die Knochen. Schon auf dem Weg in meine Unterkunft lutschte sie mir in einer dunklen Straßenecke den Schwanz. Schon bei ihrem gekonnten Blowjob hätte ich ihr am liebsten die Sahne in den Mund gewichst.

Der Granny Porno wird real

Der Granny Porno wird real

Dass es wahrlich so verdorbene Frauen gibt, dachte ich nicht. Doch dieses alte Luder bewies das Gegenteil. Wir waren nicht mal richtig zur Tür herein, da hing sie mit ihrem Mund schon wieder an meinem pulsierenden Schwanz. Ein Granny Porno war ein Dreck gegen diese heiße Alte. Der Granny Porno wird real, soviel stand fest. Noch immer hing mir die reife Schnalle am Schwanz und lutschte hemmungslos an meiner Eichel. Meine Eier bekamen eine himmlische Massage. Ich war im Granny Himmel angekommen. Nun wollte aber auch ich meinen Spaß nochmal. Ich zog das gierige alte Weib von meinem Schwanz weg. Das alte Weib legte sich direkt aufs Bett und spreizte ihre Beine. Die Hose verlor sie Unterwegs bereits. Ihre saftige Fotze zeigte sich blank rasiert meinem standhaften Ständer. Mein Ziel war ihre nasse Oma Fotze, die sich gierig nach einem Schwanz sehnte. Schnell schob ich mich mit aufs Bett und rammte meinen Ständer in die nasse Oma.

Ihr Handjob beendete meinen Granny Fick

Alte Weiber waren nicht mehr ganz so eng, wie die jungen Fotzen. Doch das störte mich nicht. Die reifen Tussen konnte man viel härter nageln. Genau das tat ich. Ich stopfte meinen Ständer ungeniert in die gierige Muschi. Heftig stieß ich in ihren geilen Fickkanal. Bis die gierige Fotze sich nicht mehr beherrschen konnte. Mein Schwanz pulsierte schnell. Ich nahm meine ganze Beherrschung zusammen, um der reifen Pflaume nicht sofort meinen Saft zu spenden. Bevor ich der alten Granny in die Fickhöhle spritzte, zog ich mich zurück. Oma wartete nicht lange und setzte sich vor meinen geilen Schwanz. Ihr Handjob beendete meinen Granny Fick schnell. Sie wichste sich mein Sperma direkt ins Gesicht.